Chronik

 

Über 40 Jahre im Dienste der Tiergesundheit und des Verbraucherschutzes

Praxisgründung
Seit über 40 Jahren steht die tierärztliche Praxis Dr. J.J. Arnold mit angeschlossenem Veterinärlabor Ankum im Dienste der Gesundheit von Wirtschaftsgeflügel (Zucht, Legehennen, Mast) und Schweinen (Zucht und Mast) sowie im Dienste des gesundheitlichen Verbraucherschutzes. Herr Dr. J.J. Arnold als Gründer der tierärztlichen Praxis studierte in den Jahren 1964-1969 Tiermedizin in Hannover, Zürich und München. Daraufhin promovierte (1970) und arbeitete er drei Jahre (bis 1972) als wissenschaftlicher Assistent an der Geflügelforschungsstation des Instituts für Anatomie, Physiologie und Hygiene der Universität Bonn unter Leitung von Herrn Professor Dr. Greuel. Darauf folgte ein Studienaufenthalt in mehreren veterinärmedizinischen Laboratorien und verschiedenen Geflügelzuchtfirmen in den USA. Anschließend folgten Assistenzzeiten in verschiedenen tierärztlichen Praxen und schließlich arbeitete er als tierärztlicher Mitarbeiter bis Mitte der siebziger Jahre im Veterinärlabor und Außendienst der Firma Schmidt-Ankum. Die Erfolgsgeschichte begann als Herr Dr. J.J. Arnold sich durch Übernahme des Veterinärlabors der Firma Schmidt-Ankum als praktischer Tierarzt niederlies. Sein Ziel war es, einen privaten Tiergesundheitsdienst (Geflügel und Schwein) in der Region zu etablieren. Dieses Ziel verfolgte Herr Dr. J.J. Arnold in den letzten 40 Jahren stetig und mit einer beachtenswerten Konsequenz. Er konnte somit eine Praxis in der Region etablieren, die hoch spezialisiert und in besonderem Maße anerkannt auf dem Gebiet der Bestandsbetreuung von Geflügel- und Schweinebeständen ist. Dabei geht der Ser-vice für den Kunden dieser Praxis weit über die klassische Bestandsbetreuung hinaus. Durch den stetigen Ausbau des angeschlossenen Veterinärlabors im Bereich der pathologischen, sero-logischen, bakteriologischen, parasitologischen sowie seit ca. einem Jahr auch molekularbiologischen Diagnostik konnte ein für die Region hochspezialisiertes veterinärmedizinisches Dienstleistungszentrum etabliert werden. Das der Praxis angeschlossene Veterinärlabor Ankum wurde als eines der ersten privaten veterinärmedizinis-chen Laboratorien im April 2000 nach den Richtlinien der staatlichen Akkreditierungsstelle Hannover (AKS) akkreditiert und im Juli 2010 durch die nun zuständige Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) reakkreditiert.
 


 

Veterinärlabor Ankum
mehr>>
Darüber hinaus ist das Veterinärlabor Ankum auch QS gelistet und damit auch nach QS als diagnostisches Labor zugelassen. Das Veterinärlabor Ankum ist dabei nicht nur im Bereich der Diagnostik tierpathogener Erreger tätig sondern auch in der Überwachung von Lebensmitteln, insbesondere dem Lebensmittel Ei, auf mögliche Zoonose-Erreger. Somit steht neben der Gesunderhaltung von Tierbeständen auch der gesundheitliche Verbraucherschutz im Blickfeld der täglichen Arbeit. Neben der Diagnostik tierpathogener Erreger ist auch eine unabhängige Futtermittelanalytik Bestandteil des Dienstleitungspektrums das den Kunden der Praxis und des Veterinärlabors Ankum angeboten werden kann. Die Investition in eine fundierte Futtermittelanalytik hat sich in zahlreichen Fällen für den Kunden bezahlt gemacht.
 


 

Akkreditierung/Zertifizierung
Neben der Akkreditierung des Veterinärlabors wurde im Jahre 2002 auch die Praxis nach DIN EN ISO 9001:2000-12 durch die Firma ifta-Zert zertifiziert. So dass auch im Praxis-Bereich schon seit einigen Jahren nach GVP (Good Veterinary Practice) Bedingungen gearbeitet wird. Im August 2013 wurde auch die Zweitpraxis in Barth (s.u.) mit in den Zertifizierungsbereich aufgenommen.
 


Kleintierpraxis
mehr>>
Seit dem 01.04.2005 wurde das Leistungsspektrum der Tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold um ein weiteres Standbein erweitert. Nach Fertigstellung des neuen Praxisge-bäudes zu Beginn des Jahres 2005 verfügt die Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold nun auch über modernste Praxisräume für die ambulante und stationäre Behandlung von Klein- und Heimtieren. Den Bereich der Klein- und Heimtiere im Hause der Gemeinschafts-praxis Dres. Arnold werden zwei Kolleginnen betreuen die sich ausschließlich mit der Behandlung von Klein- und Heimtieren beschäftigen. Hauptverantwortlich wird die Kleintierpraxis durch die Tierärztin Ulrike Arnold betreut. Die Praxis verfügt über eine moderne Ausstattung im Bereich der bildgebenden Diagnostik, Internistik und Chirurgie. Durch die seit langem bestehende Erfahrung in der veterinärmedizinischen Labordiagnostik besteht die Möglichkeit aufwendige bakteriologische und serologische Untersuchungen im Kleintierbereich direkt vor Ort durchzuführen und somit schnell reagieren zu können. Für die Betreuung der Klein- und Heimtiere ist vormittags eine Terminsprechstunde von Mo-Fr 8:00-12:00 Uhr eingerichtet und eine offene Sprechstunde von Mo + Do. 16:00-18:00 Uhr, Di.+Fr.  16:00-19:00 Uhr; Sa nach Vereinbarung.
 

Taubenspezialisten
mehr>>
Darüber hinaus ist auch die veterinärmedizinische Betreuung der Tauben, Ziervögel, und des Ziergeflügels in die neuen Praxisräume umgezogen. Eine spezielle Sprechstunde für dieses Klientel besteht nach vorhergehender telefonischer Vereinbarung. Für Taubenfreunde ist jetzt ein noch besserer Service vorhanden. In einem speziell für das Taubenklientel geschaffenem Behandlungsraum können Taubenpatienten noch optimaler betreut werden. Die Untersuchung von Kropfabstrichen, Rachenabstrichen, Blut- und Kotproben erfolgt ebenfalls im angeglie-derten und deutlich erweiterten, staatlich akkreditiertem Veterinärlabor.

 

Qualifikation
Der Ausbau der tierärztlichen Praxis zu einem veterinärmedizinischen Dienstleistungszentrum gelang Herrn Dr. J. J. Arnold insbesondere durch seine hohe fachliche Qualifikation als Fachtierarzt für Geflügel und Fachtierarzt für Tierhygiene und dem stetigen Willen, sich persönlich fortzubilden. Sein breites Wissen stellt er als vereidigter Sachverständiger der Allgemeinheit zur Verfügung.


Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold
mehr>>
Seit dem 01.06.2004 betreibt Herr Dr. J.J. Arnold seine Praxis zusammen mit seinem Sohn Dr. Thorsten Arnold. Die Praxis firmiert jetzt unter dem Namen Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold und Veterinärlabor Ankum. Herr Dr. Thorsten Arnold studierte zwischen 1994 und 2000 in Leipzig Veterinärmedizin. Anschließend promovierte (2002) er am Institut für Tierhygiene und Öffentliches Veterinärwesen unter Leitung von Herrn Professor Dr. Dr. Andreas Hensel.



 

In den Jahren 2000-2004 beschäftigte er sich als wissenschaftlicher Mitarbeiter des Instituts mit der Diagnostik von Zoonose-Erregern beim Schwein und Geflügel. Insbesondere die Di-agnostik und Bekämpfung der Salmonellose und Yersiniose des Schweines und des Geflügels lagen ihm besonders am Herzen. In dieser Zeit konnte er die Fachtierarztprüfung für Tierhy-giene und Mikrobiologie ablegen und die Zusatzbezeichnung Molekularbiologie erwerben. Durch seine Mitarbeit in der Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold und im Veterinärlabor Ankum konnten neue Impulse im Bereich der mikrobiologischen und molekularbiologischen Diagnostik gesetzt werden. Insbesondere im Bereich der Diagnostik geflügelpathogener und schweinepathogener Erreger konnte das Analysenspektrum des Veterinärlabors Ankum jährlich erweitert werden. Die Senkung der Zoonose-Prävalenz in Geflügelbeständen und Schweinebeständen ist eine der dringlichsten Aufgaben der Zukunft.
 


 

Neueröffnung einer Zweitpraxis in Barth
mehr>>
Um eine noch bessere Betreuung unseres Kundenstammes in Mecklenburg-Vorpommern und im nördlichen Brandenburg zu ermöglichen, hat sich die Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold entschieden am 02.01.2013 eine tierärztliche Praxis für Geflügel in Barth zu eröffnen. Eine langjährige Mitarbeiterin der Praxis Frau Tierärztin Viola Pfisterer ist Ansprechpartnerin vor Ort und somit „Wahlmecklenburgerin“ geworden. In den Räumlichkeiten der Praxis befinden sich Büro- und Verwaltungsräume, Behandlungsräume für Tauben und Rassegeflügel, eine Tierärztliche Hausapotheke und eine Sektionshalle, so dass vor Ort effektiv und schnell gehandelt werden kann. Seit August 2013 ist die Zweitpraxis mit in die Qualitätssicherung der tierärztlichen Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold eingebunden. Informieren sie sich auf der neuen Praxishomepage über unser Leistungsspektrum in Barth.
 


 


Zukunft
Um auch in Zukunft dem in der tier­ärzt­li­chen Bestandsbetreuung ge­for­der­ten hohen Niveau der tierärztlichen Be­treu­ung und Beratung gerecht zu wer­den und die diagnostische Dienst­leistung im Schweine- und Ge­flü­gel­be­reich weiter ausbauen zu können wur­de im Jahre 2004 ein Neubau der tier­ärzt­li­chen Praxis und eine Erweiterung des Veterinärlabors Ankum in Angriff ge­nom­men. Dieses Vorhaben wurde zu Beginn diesen Jahres ab­ge­schlos­sen und die Gemeinschaftspraxis Dres. Ar­nold verfügt nun über 1.500 qm mo­dern­ste Praxisräume, Se­mi­nar­räu­me und Laborräume. Dazu wurde im März die­sen Jahres die nach 5 Jahren er­for­der­li­che Reakkreditierung des Ve­te­ri­när­la­bors Ankum erfolgreich ab­sol­viert. Die Akkreditierung umfasst nun die Bereiche Bakteriologie, Serologie, Pa­tho­lo­gie, Parasitologie und Mo­le­ku­lar­bi­o­lo­gie. Damit ist das Praxisteam der Gemeinschaftspraxis Dres. Arnold in allen Fragen rund um die Diagnostik und Bekämpfung von ge­flü­gel­pa­tho­ge­nen und schweinepathogenen Er­re­gern sowie Zoonoeerregern und auf die bevorstehenden Veränderungen in der Nutztierhaltung für die Zukunft ge­rüstet. Durch die Mitarbeit von aus­schließ­lich hoch qualifiziertem Personal im Bereich des Praxis und des Ve­te­ri­när­la­bors können Diagnosen schnell und fachlich kompetent gestellt und mit dem entsprechenden Erfolg für den Kunden therapiert werden. Di­ag­no­sen werden somit nicht nur im La­bor gestellt und an den Kunden wei­ter­ge­ge­ben, sondern auch mit den ent­spre­chen­den Be­kämp­fungs­stra­te­gi­en kombiniert und dem Auftraggeber fach­lich kompetent erläutert. Die Ge­mein­schafts­pra­xis Dres. Arnold mit an­ge­schlos­se­nem Veterinärlabor stellt da­mit einen verlässlichen Partner für ih­re Kunden dar.

     

  Öffnungszeiten

Mo-Sa

Nach telefonischer Vereinbarung

In Notfällen und nach Ver­ein­ba­rung stets erreichbar.

Adresse

Tierärztliche
Gemeinschaftspraxis

Dres. Arnold

Gewerbegebiet
Am Betonwerk 1
  18356 Barth

 

Tel.: 038 231 - 77 96 32
Fax : 038 231 - 77 96 33


 

 Qualitätspolitik