Rassegeflügel Futterberatung

Previous
Next
Futterberatung

Nicht jedes Futter ist gleichermaßen gut für die Aufzucht und Haltung von Ras­se­ge­flü­gel geeignet. Auch nicht im­mer gilt der Leitsatz “Viel hilft viel”, son­dern insbesondere bei Vitaminen soll­te man auf die richtige Gabe ach­ten. Auch die Fütterung mit einem zu hohen Energiegehalt bereits als Jung­hen­ne kann zu einer Verfettung der Leber führen.

Die Folge ist dann meist eine schlechte Legeleistung oder eine schlechte Schalenstabilität. Auch das richtige Calcium/Phosphor-Ver­hält­nis ist entscheidend für einen gu­ten Knochenaufbau bei der Jung­hen­ne und eine gute Schalenqualität bei der späteren Legehenne.

Gerne be­ra­ten wir Sie und geben Ihnen Tipps für die optimale Fütterung Ihrer Ras­se­hüh­ner. In unserem an­ge­schlos­se­nen Veterinärlabor Ankum können wir Ihnen auch eine Fut­ter­mit­tel­un­ter­su­chung anbieten.