Tauben Untersuchung auf Trichomonaden

Previous
Next
Untersuchung auf Trichomonaden

Die Untersuchung auf Trichomonaden ge­hört nach wie vor zu den “Basics” der Taubenpraxis und ist nicht we­ni­ger wichtig, als alle neuen und mo­der­nen Untersuchungsmethoden. Es han­delt sich bei diesen Geißeltierchen um Pa­ra­si­ten, die durch eine ent­spre­chen­de Kropfuntersuchung festgestellt wer­den können. Für die Feststellung von Trichomonaden im Kropf der Tiere muss man ein entsprechendes Pha­sen­kon­trast­mi­kros­kop zur Verfügung ha­ben. Bei uns in der Praxis können Sie die Trichomonaden-Untersuchung Ih­rer Tauben live auf einem Monitor mit­ver­fol­gen.

Es sollten immer meh­re­re Tiere (3-5) eines Schlages un­ter­sucht werden um einen Tri­cho­mo­na­den­be­fall festzutsellen, da nicht alle Tie­re gleichermaßen betroffen sind. Ger­ne beraten wir Sie dann hin­sicht­lich einer geeigneten Behandlung und Vor­beu­ge.